Treffen der Anwohner eines zukünftigen Standorts einer Gewerbeimmobilie

"Die Anwohner haben Probleme und Wünsche angesprochen, welche ich ohne die Haustürkampagne nicht hätte identifizieren können"

Aurelis ist ein Immobilienentwickler und Vermieter aus Eschborn (Hessen) mit Fokus auf Unternehmensimmobilien. Im Projekt Zebra errichten sie eine neue Gewerbeimmobilie im Europaviertel in Frankfurt. Um wichtige Projektinformationen zu teilen und um ihre Meinung zu verstehen, hat Aurelis mithilfe von eXplaintech den direkten Austausch mit den Anwohnern der Residenz gesucht.

„Ich war mir am Anfang unsicher, ob das Prinzip der Haustürkampagne von den Anwohnern gut aufgenommen wird. Die Aufgeschlossenheit und das freundliche Empfangen unserer Botschafter haben mich im positiven Sinne überrascht.“

„Die Anwohner haben Probleme und Wünsche angesprochen, welche ich ohne die Haustürkampagne nicht hätte identifizieren können.“

Christopher Boxler, Projektleiter

Eine Haustürkampagne um:

  • auf direktem Wege die Forderungen und Sorgen der betroffenen Anwohner zu verstehen – die Anwohner optimal in den Projektablauf einzubinden
  • sofort auf konkrete Fragen der Anwohner reagieren zu können
  • auf potentielle Gefahren aufgrund der Baustelle hinzuweisen

eXplaintechs Leistung

Definition eines angebrachten Einsatzgebietes, in dem alle Anwohner informiert werden müssen

Verfassung von Argumentationsstützen zur Vorstellung des Projekts und Übermittlung von Informationen zum Baustellenablauf

Haustürbesuch oder Verteilung des Informationsblatts an alle Haushalte des definierten Einsatzgebietes

Analyse der Meinungen, Fragen und Antworten der Anwohner und Erstellung eines Kampagnenberichts

  • 504 besuchte Haushalte
  • 3 Tage
  • 126 Gespräche
  • 376 zusätzlich verteilte Flyer

Wie Aurelis von unserem Produkt profitiert hat

Die Kampagne ermöglichte Aurelis Meinungen bezüglich des Projektes zu identifizieren. Die Haustürkampagne zum Projekt Zebra lässt auf ein allgemein positives Image des Projekts schlussfolgern. Den Aufwand, die Anwohner direkt zu besuchen, um über das Projekt zu informieren, wurde von den Anwohnern positiv aufgenommen. Zudem haben die Anwohner, die durch den Haustürbesuch vom Projekt erfahren haben, dank der Vorgehensweise einen positiven Eindruck über das Projekt und die Aurelis bekommen.

Nach Wunsch wurden die Kontaktdaten der Anwohner aufgenommen, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, dringlichere Angelegenheiten direkt mit dem Projektleiter zu besprechen. Aufgrund des Austausches konnte der Projektleiter auf Wünsche und Anregungen eingehen und gemeinsame Kompromisse finden.

Das sagen unsere Kunden über uns.

Besuch der Anwohner des Projektes

"Die mit Explaintech realisierte Kampagne war für uns sehr bedeutend und hilfreich, da sie ein konkretes, lokales Stimmungsbild zu unserem Projekt ermittelt hat"
Lesen Sie

Treffen der Anwohner des Voltalia-Photovoltaik-Projekts

"Solarpark-Projekt : Eine Haustürkampagne, um Anwohner zu informieren und das projektbezogene Meinungsbild zu verstehen"
Lesen Sie

Besuch der Anwohner eines geplanten Atom-Endlagers in Bure

"Die Haustürkampagne mit Explaintech ermöglichte uns echte Bürgernähe zu schaffen."
Lesen Sie

Besuch der Anwohner des Steinbruchs in Solignac-Sur-Loire

"Die Haustürkampagne hat sich auf mehreren Ebenen positiv für uns ausgewirkt"
Lesen Sie

Anwohner im Rahmen eines Windprojektes treffen und das lokale Meinungsbild aufklären

"Die Haustürkampagne hat es uns ermöglicht, das Meinungsbild vor Ort repräsentativ zu untermauern"
Lesen Sie

Rückkehr zu den politisch Verlassenen : 500 Haustürgespräche in Deutschlands und Frankreichs rechtspopulistischen Hochburgen

"Über die Ergebnisse der Studie wurde in den Medien sehr breit berichtet."
Lesen Sie

Abbau von Projektspannungen rund um Bau eines elektrischen Transformators

"eXplaintech Konzept war für uns in vielerlei Hinsicht interessant: Der direkte Austausch mit den Anwohnern ermöglichte uns diese zu besänftigen, wichtige projektbezogene Informationen zu teilen und bestmöglich auf jegliche Fragen und Sorgen einzugehen."
Lesen Sie

Treffen der Anwohner im Rahmen eines Windprojekts

"Die Haustürkampagne hat es uns ermöglicht, diese Opposition zu verstehen und feststellen können, dass diese insgesamt gering war"
Lesen Sie

Besuch der Anwohner eines zukünftigen Windparks

"Die Erfahrung mit Explaintech war für die Teams und das Projekt sehr bereichernd"
Lesen Sie

Treffen der Anwohner eines zukünftigen Standorts einer Gewerbeimmobilie

"Die Anwohner haben Probleme und Wünsche angesprochen, welche ich ohne die Haustürkampagne nicht hätte identifizieren können"
Lesen Sie